Logo: GreenNeonArchiv

logo 'GreenNeonArchiv' by Peperoni :: rmarchiv.de is brought to you with love.

Informations
Misc
  • Popularity helper: 10.88%
    • votes:
    • Rate Up 
    • Rate Down 
    • avg:
    • Alltime top: #0
  • Report game
Description

Asibert, ein steinalter Senex (lat. für alter Mann, Oppa), ist ein ziemlicher Assi – einer von denen, die in dein verliehenes Buch reinkrakeln würden. Einer von denen, die Pfefferkörner unter dein Müsli mixen würden. Einer von denen, die deine Pflanzen mit Schwefelsäure gießen würden. Einer von denen, die dich auf der Straße mit 170 km/h und ihrem Krückstock umbrettern würden, ohne sich zu entschuldigen.

Gerade ist Asibert in eine neue Stadt gezogen und hat sich ein Haus mit eigens geklautem Inventar eingerichtet. Begleite Asibert, wie er sich einen sympathischen Namen macht, indem er grundlos nachts um 3 Leute aus dem Schlaf rüttelt („Wa-Was ist passiert?!“ – „Nix.“), Party-Gäste auf fremden Partys ausläd, vergammelte Brötchen unters Volk bringt und vieles mehr …

Downloads
Usercredits
  • TODO: no_user_credits_added
Awards
Use this link to push the popularity of this content

Spread the word with using of this link.

Comments
Sunny350 - postet at 2022-08-05 19:47:03

Nette Idee aber mit unnötigem Kram ausgestattet.

Spielzeit: ca. 60 Minuten Story: Benimm dich daneben

Also der Grundgedanke ist ja gar nicht mal schlecht. Aber daraus hätte man mehr machen können. Wesentlich mehr "Streiche" wären toll gewesen.

Die Charakterauswahl am Anfang des Spiels ist nur Fake. Hätte man direkt weglassen sollen.

Die drei Fähigkeiten.....passen irgendwie gar nicht zu dem Spiel. Sie sind zwar ganz nett, hätte man aber weglassen können. Gerade die 2. Fähigkeit mit der Kuh ist sogar doppelt Fehl am Platz. Da hätte man den Alten besser direkt übers Wasser laufen lassen können. Hätte besser gepasst.

Das ewige Zurücklaufen ins Haus um ein Schläfchen zu machen, nervt gewaltig. Das hätte man überspringen können und den Alten direkt in sein Haus teleportieren können.

Der Rätselraum am Ende war unnötig und passt überhaupt nicht zum Spiel. Weglassen!

Auch der Bosskampf musste nicht sein. Das Spiel wäre auch ohne ausgekommen.

Fazit: Die Idee mit den Streichen war nett, wurde aber mit Dingen vermischt, die das Spiel abwerten. Ein Spiel nur mit Streichen wäre sicher besser und lustiger gewesen. Kann man sich aber ansehen.

Comment rules

Don´t write spam. Spam is evil. Spam makes your account get banned.

Don´t be rude.

Stay on topic.

Don´t disturbe admins and mods.

Add Comment
Your permissions are to low.