Logo: RMASCIIV

logo 'RMASCIIV' by :: rmarchiv.de is brought to you with love.

  • Ich habe leider gerade keinen Erfolg dabei, den RPG Maker 95 oder auch nur irgendein Game, das damit entwickelt wurde, zum Laufen zu bringen.

    Die freie Version des VMWare-Players erlaubt keine volle CPU-Virtualisierung, die nötig wäre, um Windows 9x auf neueren, inkompatiblen Prozessoren (Ryzen) zu verwenden. Wine war auch kein Erfolg. Mit der Option "Virtual PC 2007" in einer XP Virtual Machine kann ich zumindest ein stabil wirkendes Windows 98 installieren, der Maker crasht nur ständig mit unentzifferbaren Fehlermeldungen (unübersetzt und wahrscheinlich Zeichensatz-Fehler) bzw. Page Faults.

    Gibts hierzu bereits irgendwelche Alternativen oder Kompatibilitäts-Guides für die alten Sachen?


    Käsekumpel
  • Ich hab in der Zwischenzeit einige alte Guides, sowie eine, verglichen mit dem KanjiHack-Release, stark verbesserte Version von Don Miguel (im Umlauf als rpg95xp.zip) gefunden, die stabiler wirkt.

    Die Spiele, die ich getestet hab, vermissen wohl entweder Ressourcen oder einfach den RPG95 selbst. Mit den Fehlermeldungen dieser "XP"-Version lässt sich zumindest mehr anfangen. (Dragon's Eye zB. startet in der hochgeladenen Version überhaupt nicht, aufgrund fehlender Chipsets.)


    Käsekumpel
  • Genau, VmWare etc. sind hier nicht geeignet, da diese die Virtualisierungsfunktion der CPU nutzen.

    Für eine komplette Emulation (entsprechend Resourcenfressend) gibt es DosBox bzw. für Windows 98 besser geeignet PCem. Hab ich selbst nie benutzt, aber meines Wissens emuliert das einfach nen Alten PC, kannst dann ganz normal Win98 installieren.


    Ghabry
Login is needed to post a message
Login is needed to post a message