Logo: AkteArchiv

logo 'AkteArchiv' by Peperoni :: rmarchiv.de is brought to you with love.

Informations
Misc
  • Popularity helper: 9.13%
    • votes:
    • Rate Up 1
    • Rate Down 
    • avg:
    • ok 1
    • Alltime top: #0
  • Report game
Description

Fernab im Königreich Myrtana: Das Reich befindet sich in einem Krieg gegen die Orks, den der König zu verlieren droht. Die letzte Hoffnung des Königs ist magisches Erz, welches, richtig verarbeitet, nahezu unzerstörbare Waffen von bester Qualität hervorbringt. Das Erz findet man nur auf der Insel Khorinis und in dem von den Orks eroberten Nordmar. König Rhobar lässt daher auf der Insel eine Minenkolonie errichten. Jeder, der sich auch nur eines kleinsten Verbrechens schuldig gemacht hat, wird von nun an zur Strafarbeit in dieser Kolonie verurteilt. Eine Gruppe der mächtigsten Magier des Reiches wird beauftragt, eine magische Barriere um die Kolonie zu erschaffen, so dass sie von Lebewesen zwar betreten, aber nicht wieder verlassen werden kann. Bei der Errichtung der magischen Barriere kommt es aus unbekannten Gründen zu einem Unfall und die magische Gefängniskuppel wird viel größer als geplant. Damit sind die Magier, welche die Barriere errichtet haben, auch selbst in ihr gefangen. Die Gründe, die dahinter stecken, sind eines der Geheimnisse des Spiels, das der Spieler aufdecken muss.

Tags

Gothic :: FanFic :: RPG :: Quests :: Orks :: Ränge :: 20+ Maps
Downloads
Usercredits
  • TODO: no_user_credits_added
Awards
Use this link to push the popularity of this content

Spread the word with using of this link.

Comments
Peperoni - postet at 2018-07-26 15:36:38 up

Ganz unerwartet bin ich hier mal wieder auf ein kleines Schmuckstück gestoßen. Selbstverständlich war das Spiel grundlegend angenehm und ohne nervigen Bullshit zu spielen, was mir, wie ich schon oft erwähnte, am wichtigsten ist. Die Demo setzt sich aus einer Mischung aus verschieden anspruchsvollen Quests innerhalb und um das Lager herum, sowie Erkundung der Spielumgebung mit RPG Elementen, zusammen. Letzteres eröffnet sich einem wiederum inkrementell durch das Annehmen oder Abschließen einiger Quests. So lassen sich einzelne Areale der eigentlich zusammenhängenden Spielumgebung Stück für Stück erschließen, anstatt einen sofort mit allen Inhalten zu erschlagen. Obwohl der Spielfluss dadurch relativ linear gehalten wurde, hat man dennoch das Gefühl von einer halbwegs offenen Spielwelt, weil man zumindest mitbekommt, dass da noch mehr ist, jedoch erst zur rechten Zeit zugänglich gemacht wird. Die Quests spielen mit ihren attraktiven Belohnungen (Erz, Items & EXP) eine große Rolle dabei neue Stärke für schwierigere Aufgaben zu gewinnen, mehr noch als das Bestreiten optionaler Kämpfe. Ebenso lohnt es sich die Augen nach in der Spielumgebung nützlichen Schätzen offen zu halten. Einige für Quests wichtige Gegenstände lassen sich dadurch sogar schon früher ergattern. Letztlich ist Gothic - Das Minental leider nur eine kurze Demo überschaubaren Contents, die allerdings von ihrem Spielzuschnitt her Spaß machte. Deshalb möchte ich das Spiel auch lobend erwähnen und als weiteres Beispiel dafür stehen lassen, was ich mitunter als gutes Spieldesign erachte.

Comment rules

Don´t write spam. Spam is evil. Spam makes your account get banned.

Don´t be rude.

Stay on topic.

Don´t disturbe admins and mods.

Add Comment
Your permissions are to low.