Logo: CircuitArchiv

logo 'CircuitArchiv' by Peperoni :: rmarchiv.de is brought to you with love.

Informations
Misc
  • Popularity helper: 3.37%
    • votes:
    • Rate Up 
    • Rate Down 
    • avg:
    • ok 1
    • Alltime top: #0
  • Report game
Description

Beschreibung:

In Fishing King versucht man als Angler sein Glück, so viele gute Fische in der vorgegebenen Zeit zu fangen. Mit einer simplen Steuerung, und trotzdem Fang-Feeling gehört in diesem Spiel eine gewisse Erfahrung und Ausdauer dazu. Natürlich gibt es viele verschiedene Fische, welche unterschiedlich Punkte bringen. Außerdem besitzt das Spiel viele Extras.

Die Fische:

Es gibt 16 verschiedene Fische, die man alle fangen kann. Sie geben jeweils der Seltenheit und Schwierigkeit beim fangen unterschiedliche Punkte. Zur Zielstrebigen Arten-Jagd kann man sich auch im Extra Menü in der Fisch Gallerie Informationen sowie Punktewerte der Fische nachschlagen. Jeder Fisch hat ein eigenes Schwimm und Anbeiß verhalten.

Extras:

  • Alle möglichen Bonus Features des Spiels.
  • Credits
  • Fische-Galerie
  • Musik-Player
  • "Fan-Video"

Steuerung:

  • Pfeiltaste Links: Spieler (Angler) bewegt sich nach links
  • Pfeiltaste Rechts: Spieler (Angler) bewegt sich nach rechts
  • Pfeiltaste Oben: Die Angel Schnur wird hochgezogen
  • Pfeiltaste Unten: Die Angel Schnur wird fallengelassen

Anleitung:

Versucht mit dem Schnur-Ende, also dem Haken, dem Fisch den ihr fangen wollt möglichst nah in Maul-Nähe zu gelangen. Dann wird der Fisch von alleine anhalten, und den Köder durch anknabbern inspizieren. je nach Fisch Art dauert dies länger oder kürzer. Nach dem anknabbern, beißt der Fisch entweder zu (ein Ausrufezeichen erscheint über dem Spieler), oder er haut ab (Der Spieler ärgert sich und ein X erscheint über seinem Kopf).

Wenn der Fisch angebissen hat, muss man ihn mit der Pfeiltaste nach oben ins Boot befördern. Sobald er oben am Boot ist, ist er gefangen. Aber Achtung! Durch einziehen der Angelschnur nimmt die Belastung der Angel zu, die Power Anzeige wird höher. Der Fisch am Haken zeiht selber auch, wodurch die Power-Anzeige auch zunimmt. Sobald die Power Anzeige im |!| Feld ist, und prall gefüllt ist, ist die Belastung zu hoch, und der Fisch reißt sich los. Auch wenn der Fisch ganz unten am Bildschirm angelangt ist, wird er sich befreien. Die Kunst ist daher, die Fische so schnell wie möglich (es geht ja nach Zeit das Spiel) zu fangen, ohne dass sie reißaus nehmen. Im Spiel werdet ihr merken das größere Fische meist mehr Kraft und Durchhalte vermögen als die kleinen haben.

Tags
Downloads
Usercredits
  • TODO: no_user_credits_added
Awards
Use this link to push the popularity of this content

Spread the word with using of this link.

Comments
TODO: no_comments_available
Comment rules

Don´t write spam. Spam is evil. Spam makes your account get banned.

Don´t be rude.

Stay on topic.

Don´t disturbe admins and mods.

Add Comment
Your permissions are to low.