Logo: rmaniaIIDX16 — Empress

logo 'rmaniaIIDX16 — Empress' by :: rmarchiv.de is brought to you with love.

  • Hallo liebes Forum, zirka 12 Jahre nach Gründung des Makerpendiums wage ich mich mit einem zweiten Webseite-Projekt zur Maker-Szene an die Öffentlichkeit.

    Ich möchte vorstellen: Das Makerblog.

    Die Maker-Szene ist in den letzten Jahren nicht nur geschrumpft, sondern auch auseinandergedriftet. Etliche Foren wurden neugegründet, andere geschlossen und bei jedem Wechsel gingen ein paar Mitglieder verloren. Gleichzeitig wanderten viele auf diverse Discord-Kanäle ab oder treiben sich primär in den Chat- und Kommentarsektionen einiger Maker-Streamer oder -YouTuber herum. Vielfach haben diese kleinen Grüppchen den Kontakt untereinander weitgehend verloren. Gleichzeitig gibt es auch eine nicht unerhebliche Gruppe an Menschen, die zwar noch irgendwie wohlwollendes Interesse für die RPG-Maker-Szene haben, aber nicht mehr die Zeit oder deren Interesse am Maker nicht mehr stark genug ist, um sich durch dutzende Kanäle und Foren zu ackern, um zu erfahren, was es in der Szene Neues gibt.

    Das Makerblog versucht diese Lücke zu schließen und soll gewissermaßen ein zentraler Anlaufpunkt sein, um sich über die Maker-Szene zu informieren und wieder eine Brücke zwischen all den verschiedenen Plattformen schlagen. Gleichzeitig ist uns auch klar, dass für viele die Community der RPG Maker und gar nicht mehr die Entwicklung mit dem Maker der Hauptgrund sind, weshalb sie sich weiterhin in den einschlägigen Foren, Discord-Servern oder sonstigen Kanälen herumtreiben. Dem will ich mit dem Makerblog Rechnung tragen. Daher wird dort nicht nur viel auf Communitytreffen wie das BMT berichtet, sondern auch häufig über den Tellerrand geschaut. Es wird Artikel geben zu Indie-Entwicklung im Allgemeinen, zu Nerdhobbies und Technikkram, etc. Es soll quasi der „Spirit“ und der „Lifestyle“ der Szene eingefangen werden. Die Hoffnung ist, damit auch Leute wieder bei der Stange zu halten, die die Szene eigentlich schon verlassen haben.

    Das Makerblog ist als Ergänzung zum Makerpendium gedacht und versteht sich als Community-übergreifend, auch wenn hier und da vielleicht ein paar mehr Referenzen auf das RPG-Atelier zu finden sind (einfach, weil ich von dort herkomme, und ich eine emotionale Bindung dazu habe). Aktuell suche ich für das Projekt auch noch neue Autorinnen und Autoren! Es soll zu keiner bestehenden Seite in Konkurrenz treten, sondern viel mehr die bestehenden Seiten und Kanäle unterstützen und miteinander vernetzen.

    Schaut doch mal rein! Den Anfang macht heute ein Interview mit Lachsen und Flora zu Project Terra, dem kommenden Projekt von Radical Fish Games (bekannt für CrossCode). Das Projekt steht erst am Anfang, es wird noch viel folgen! Auch eine eigene Domain folgt bald.

    Schaut rein!


    Maturion edited at 2 months ago
Login is needed to post a message
Login is needed to post a message